Dr. med. Eva Holzhäuser

Fachärztin für Strahlentherapie
Medikamentöse Tumortherapie
Palliativmedizin

Tätigkeiten

bis 2012 Medizinstudium in Heidelberg (Ruprecht-Karls-Universität), Baden-Baden und Sydney (Concord Repatriation General Hospital, Australien)
2012 Promotion mit der  Bewertung „magna cum laude“ an der Medizinischen Klinik, Innere Medizin III: Kardiologie, Angiologie und Pneumologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Direktor: Prof. Dr. med. H. A. Katus)
bis 2018 Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie (Direktor: Prof. Dr. med. H. Schmidberger) der Universitätsmedizin Mainz mit nationalen und internationalen Publikationen sowie Vorträgen
Prüfarztzulassung zur Durchführung klinischer Studien



Mitgliedschaften in den Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO)
European Society for Radiotherapy and Oncology (ESTRO)
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
European Association of Urology (EAU)
Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
German Lymphoma Alliance (GLA)